Help

jakob-lorber.cc

Kapitel 2 Die drei Tage des zwölfjährigen Jesus im Tempel

Nun, auf diese eben nicht unbedeutende Vorfrage fing ein Ältester, so ein recht herrschsüchtiger Knauser an, ein verworrenstes Zeug zusammenzuschwätzen, das Ich gar nicht wieder bekanntgeben will, weil er Mich danebst auch einen schlecht erzogenen Knaben nannte, da Ich schon von einem Aus-einem-Weib-Geboren-werden was wüsste. – Die drei Tage des zwölfjährigen Jesus im Tempel, Kapitel 2, Absatz 9

Kapitel 2 Mobile Ansicht Impressum