Help

jakob-lorber.cc

Kapitel 401108 Himmelsgaben, Buch 1

Ich sage: Es hat ein jeder recht und redet die Wahrheit – und wieder: Es lügt einer so gut wie der andere. Der Anteil der Lüge besteht hier freilich bloß in der Einseitigkeit der Behauptung, wodurch die eine Wahrheit sich wider die andere auflehnt. Und in dem Grade, als sie die andere Wahrheit anficht, ist sie Lüge. An und für sich aber ist sie so gut wahr wie das von ihr Angefochtene. – Himmelsgaben, Buch 1, Kapitel 401108, Absatz 19

Kapitel 401108 Mobile Ansicht Impressum