Help

jakob-lorber.cc

Kapitel 6 Schrifttexterklärungen

Aus dem geht also wieder hervor, daß es besser ist zu hören, als zu sehen. Denn was durch das Gehör eingeht, das erleuchtet und ordnet den Verstand; was aber durch das Auge eingeht, das verwirrt denselben nicht selten gar gewaltig. – Schrifttexterklärungen, Kapitel 6, Absatz 13

Kapitel 6 Mobile Ansicht Impressum